Die neue Salvis K-Line: Leistungsstark für grosse Mengen

Salvis K-Line ist eine umfassende, leistungsstarke modulare Geräte-serie für die Zubereitung von grossen Mengen in der Gemeinschafts-, Betriebs-, Sozialverpflegung und Hotellerie. Sie zeichnet sich besonders durch die KCI-Touch Bedienung mit intuitiver Menüführung aus. Stand- oder Kippkochkessel und -Bräter sowie Multifunktions-Bräter gepaart mit der Vielfalt an thermischen Komponenten in Elektro- und Gasausführung lassen sich zu perfekten Küchenlösungen realisieren.

Die Modulare Technik mit 850 mm Einbautiefe ist individuell für jede Raumsituation konfigurierbar und wahlweise mit internetfähiger Touch-Bedienung KCI (K-Line-Cooking-Intelligence) oder klassischer Knebelsteuerung lieferbar. Beide Bedienkonzepte zeichnen sich durch einfache Handhabung und hohe Sicherheit aus, unabhängig davon, ob sie elektrisch, mit Gas oder Niederdruckdampf beheizt sind.

Ausstattungsdetails

Salvis K-Line realisiert praxisgerechte Küchenlösungen individuell nach Kundenwünschen: Ob in Wand- oder Blockaufstellung, auf Füssen oder auch in Sockelaufstellung – das modulare Standgeräteprogramm kann wirkungsvoll verbunden werden. Dies vereinfacht die Reinigung und erhöht die Hygiene in der Küche. Die offenen Unterbauten sind in Radiushygieneausführung H2 gefertigt.

Bedienung

Die Gerätekomponenten sind in einfacher Knebel-Ausführung oder auch mutifuntionaler KCI-Touch-Steuerung verfügbar. Die übersichtliche Folientastatur, z. B. bei Fritteusen oder Druckgarpfannen, bietet zusätzliche Funktionen wie die individuelle Eingabe von Temperatur, Gardauer, Startzeit und Programmen.

Die säure- und fettresistente Touch-Steuerung ist hygienisch hinter 4mm Sicherheitsglas fugenlos in die Oberfläche integriert. Die grossen digitalen Anzeigen informieren aktuell zum Kochprozess und sind aus jedem Blickwinkel gut lesbar.

Mit Hilfe der KCI-Steuerung lassen sich dank der neu verbauten Kommunikationsschnittstelle nach           DIN TS 18898 / OPC UA verschiedene Geräte einfach, auch über mehrere Standorte hinweg, herstellerunabhängig digital vernetzen. Damit wird die Datensicherheit nach DSGVO und Schweizer Datenschutzgesetz gewährleistet.

Produktprogramm

Alle K-Line-Komponenten sind solide und hochwertig verarbeitet und mit leistungsstarker Salvis Technik ausgestattet. Eine grosse Auswahl an thermischen Geräten in Gas- und Elektroausführung lässt keine Wünsche für eine individuell gestaltete Küche offen:

Induktion- und Ceran-Herde mit und ohne Backofen, Kipp- und Standkochkessel, Kipp- und Standbratpfannen, Bratplatten, Bräter, Fritteusen, Pastakocher sowie Gas-Char-Grills in verschiedenen Grössen und Varianten.

So lassen sich insgesamt mehr als 250 Module frei kombinieren. Alle modularen Seriengeräte sind aus hochwertigem Edel- oder Spezialstahl exzellent verarbeitet und untereinander kompatibel.

Die neue modulare Geräteserie Salvis K-Line bereitet spielend grosse Mengen zu – leistungsstark, effizient und hygienisch.

 http://www.salvis.ch