AUSTRIAN TASTING SCHWEIZ STÄRKT GESCHÄFTSBEZIEHUNGEN

Am 30. und 31. August veranstaltet die ÖWM (Österreich Wein Marketing GmbH) im Züricher Kongresshaus das Austrian Tasting Schweiz 2021. Mit über 100 teilnehmenden Winzern, mehr als 600 präsentierten Weinen und über 700 Gästen ist es zugleich die größte Veranstaltung der ÖWM im Jahr 2021. 

csm_Carnuntum_Goettelsbrunn_8962f7d013jpg

 Die Schweiz ist der zweitwichtigste Exportmarkt für Österreichs Winzer. Daher wollen wir hier heuer einen besonderen Schwerpunkt legen“, erklärte ÖWM Geschäftsführer Chris Yorke bei einem Pressegespräch am 31. August im Kongresshaus Zürich. „Es freut mich sehr, dass wir so viele österreichische Winzer und Schweizer Fachleute persönlich zusammenbringen können! Dadurch wollen wir die sehr guten Geschäftsbeziehungen vertiefen und ausbauen.

Am 12. Oktober veranstaltet die ÖWM den zweiten Teil des Austrian Tastings Schweiz als Online-Event: Die Gäste können im Vorfeld individuelle Verkostungspakete bestellen und diese dann bequem zu Hause verkosten, während sie online mit den österreichischen Winzern verbunden sind.

EXPORTSTEIGERUNGEN TROTZ CORONA

Dass der Schweizer Weinmarkt für Österreichs Winzer von zentraler Bedeutung ist, bestätigte das Jahr 2020: Trotz Corona-Restriktionen stieg der Exportwert von österreichischem Wein in die Schweiz um 5 %, die Menge sogar um 20 %. Damit leisteten die Schweizer einen erheblichen Beitrag zur Steigerung der österreichischen Gesamtexporte um 2,4 % im Wert und 6,7 % in der Menge.csm_Infoblatt_A4_20210721_DE_011a49c4e6png

POTENZIAL FÜR ÖSTERREICHS ROT- UND SCHAUMWEINE

Besonders zulegen konnten 2020 Österreichs Schaumweine: Steigerungen von fast 50 % beim Exportwert und knapp 75 % bei der Menge unterstreichen das Potenzial für Sekt aus Österreich auf dem Schweizer Markt. Darüber hinaus sieht Yorke auch gute Chancen für Österreichs Rotweine: „Zwei Drittel des Weinkonsums in der Schweiz entfallen auf Rotwein – und seit 2015 hatten wir in Österreich eine durchgehende Reihe von sehr guten bis ausgezeichneten Rotwein-Jahrgängen!“

ÖSTERREICH-GESAMTERLEBNIS BEIM AUSTRIAN TASTING

Für ein kulinarisches Österreich-Gesamterlebnis beim Austrian Tasting sorgt die Österreich Werbung. Kathrin Löffel, Projekt- und Content-Managerin Kulinarik Schweiz bei der Österreich Werbung, erklärte beim Pressegespräch: „Wir geben Menschen, die hinter der Kulinarik Österreichs stehen, eine Bühne, um ihre Geschichten zu erzählen. Die Produzentinnen und Produzenten, die Bäuerinnen und Bauern, die Köchinnen und Köche kennen die österreichischen Wurzeln, kennen das Handwerk und die Traditionen und verknüpfen sie mit neuen Ideen. Mit diesen ehrlichen und authentischen Geschichten laden wir Österreich-Liebhaber und neue Gäste gleichermaßen dazu das Land neu kennenzulernen!“

WEIN ALS BOTSCHAFTER ÖSTERREICHISCHER PRODUKTQUALITÄT

Die guten Beziehungen zwischen den beiden Ländern hob auch der Wirtschaftsdelegierte Manfred Schmid vom AußenwirtschaftsCenter Zürich hervor: „Österreich und die Schweiz sind partnerschaftliche Nachbarn und sehr eng miteinander verflochten. Pro Kopf betrachtet ist der Österreicher der beste Kunde von Schweizer Waren und Dienstleistungen – und das Gleiche gilt auch umgekehrt. Auch wenn der Wein nur einen kleinen Anteil der österreichischen Exporte in die Schweiz ausmacht, so ist dieses mit Leidenschaft produzierte österreichische Kulturgut doch ein guter Botschafter für die Qualität österreichischer Produkte!“

  • Details Tasting:
  • über 100 österreichische Winzer
  • über 600 präsentierte Weine
  • über 700 Gäste
Zweiter Teil des Austrian Tastings am 12. Oktober als Online-Event:
  • Verkostungspakete im Vorfeld zugeschickt
  • Während Verkostung online mit Winzern verbunden
  • Anmeldung
  • hier
Weinexporte in die Schweiz:
  • Steigerungen 2020 trotz Corona:
  • Menge: +20%
  • Wert: +5%

http://www.oesterreichwein.at

http://www.austriatourism.com

 

csm_NOE_Traisental_Weisses-Kreuz_ba1cbf4e41jpg